Gummihuhngolf


Art

Spielerzahl

Ort

Material

Dauer 

- Teamfindungs-Spiel

- 6 bis 16 Personen

- draußen

- Gummihuhn, Stöcke

- 15 bis 20 Minuten


Mehrere Kleingruppen versuchen mit möglichst wenigen Schlägen ein Gummihuhn durch einen vorher definierten Parcour zu bringen. Die Teams starten nacheinander am gleichen Abschlagpunkt und müssen mehrere Hindernisse überwinden. Zur Gestaltung des Parcours eignen sich unter anderem:

Für die Wertung der Schläge gilt:

  • Jede Berührung des liegenden Huhns zählt als Schlag
  • Eine Volley-Verlängerung (das Huhn wird in der Luft weiter geschlagen) zählt nicht als Extraschlag und kann jederzeit und beliebig oft gemacht werden (deshalb benötigt jedes Team mehrere Stöcke).
  • Sobald das Huhn den Boden berührt, endet der Schlag und das Huhn darf nicht weiter verlängert werden.
  • Die Spieler/innen müssen das liegende Huhn in einer gleich bleibenden Reihenfolge (also immer Spieler/in A, dann B, dann C, dann D, dann wieder Spieler/in A usw.) schlagen und dürfen nicht zweimal hintereinander das Huhn berühren.