Artikel mit dem Tag "bilder"



"In 6 Tagen um die Welt", dies war das Motto der diesjährigen Sommerfreizeit der KjG Ommersheim in Kooperation mit den Pfarreiengemeinschaften Ensheim und Mandelbachtal. Wie der Name schon sagt, sind wir mit 43 Kinder euch vom 1. Juli bis 7. Juli auf eine Weltreise gegangen.

Die KjG Ommersheim war vom 24. bis 28. Mai gemeinsam mit dem kompletten DV Speyer in Gelsenkirchen auf der KjG-Großveranstaltung DenkMal!

Im Jahr 2016 gab es viele Aktionen. Eine davon war unser Schneemann-Bau in der Gruppenstunde.

Vom 23. auf den 24. August fand im Rahmen der KjG Cool-Tour unser Filmabend in Ommersheim statt.Wir starteten den Abend mit unserer Cocktailbar. In der Zwischenzeit spielten einige KjGler*innen Kubb. Später lernten wir in einem Crashkurs alles über das Thema Gebärdensprache. Gegen 22.00 Uhr gingen die Kino-Vorhänge auf und wir sahen uns gemeinsam den Film: "Verstehen Sie die Béliers" an. Nach dem Film spielten wir noch eine Runde Werwolf und gingen dann schlafen.

Vom 18. bis 23. Juli fand unsere diesjährige Sommerfreizeit statt. In Kooperation mit der Pfarreiengemeinschaft Ensheim und Mandelbachtal fuhr die KjG Ommersheim nach Kastellaun ins Jugendgästehaus FUNtasie. Mit dabei waren 45 Kinder, ein Team aus 4 Köchinnen und ein Betreuerteam, das aus 8 Personen bestand. Es war eine wunderschöne Freizeit und wir Betreuer hatten einen riesen Spaß.

Vom 8. bis 13. August war die KjG unterwegs mit vielen Kids aus der Pfarrei Ensheim und Mandelbachtal. Untergebracht waren wir in Freizeitheim Diepoldsburg. Die Kids wurden dabei beaufsichtigt von 8 Betreuern und gestärkt von einem Küchenteam.

Im Jahr 2015 war Dispy bei uns zu Besuch und wir gingen öfters an den Weiher um eine kleine Abkühlung zu bekommen.

Vom 20. bis 24. Oktober war die KjG Ommersheim unterwegs in der der Jugendherberge in Mainz. Mit dabei waren 14 Kinder und 3 Betreuer. Dort hatten wir spannende Erlebnisse und 4 ereignisreiche Tage. Ihr wollt mehr erfahren. Dann lest weiter:

Vom 21. bis 24. Oktober fand unsere Herbstfreizeit statt. Mit dabei waren 9 Kinder, 2 Betreuer und die Hauptverantwortliche Margot Görlinger-Jochem.

Vom 18. bis 21. Juli 2013 nahmen wir an der 72-Stunde Aktion teil. Wie bereits 2008 bekamen wir eine Aufgabe gestellt, die wir innerhalb von 72 Stunden erledigen sollten. Dieses mal mussten wir die alte Schule in Eschringen renovieren.

Mehr anzeigen