Margot Görlinger-Jochem

Was mache ich in der KjG ?

Ich bin die geistliche Leitung und begleite die Gruppeleiter*innen. Außerdem plane mit ihnen Veranstaltungen und Freizeitangebote.

 

Wie bin ich in der KjG gelandet ?

Über meinen Beruf. Ich war aber schon immer in einem Verband engagiert.

 

Geburtstag  ?

Ich genieße es im Sommermonat Juli Geburtstag zu haben. Da kann man toll draußen feiern.

 

Mein Motto ?

Hab Sonne im Herzen und lasse es die anderen spüren

 

3 Dinge ohne die ich nicht leben kann !

Familie, gute Freunde (ich schließe Gott mit ein) und Taizé

 

Mein persönlicher Tick ?

Ich vergesse immer die Brille, die ich natürlich dann auch suchen muss.

 

Hobbys

spazieren, lesen, in Urlaub fahren mit der Familie

 

Wenn ich ein Tier wäre ... !

wäre ich ein Igel, der auch mal die Stacheln stellen kann (zum Schutz natürlich)

 

In der Schule war ich ... !

mittelmäßig und ruhig

 

Der beste Tag in meinem Leben ?

Der Tag, an dem ich geboren wurde

 

Ich höre am liebsten ?

Reinhard May, Pur und Taizélieder

 

Ich lache über ?

Manchmal über mich selbst und über meine Schusseligkeit

 

Mein Film Tipp

Ziemlich beste Freunde

Jenseits von Afrika

Bildergalerie